Presse

Über 50 Weihnachtsgeschenke für Klientinnen überreicht

24. September 2021

SkF dankt Kundschaft von Karstadt Augsburg

Geschrieben von
Geschäftsstelle

Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Augsburg (SkF) nahm gestern Geschenke für Frauen und Kinder in Not sowie Lebensmittel für die Obdachlosenunterkunft von Karstadt Augsburg entgegen. Martina Kobriger, Geschäftsführerin des SkF: „Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Kundinnen und Kunden von Karstadt, die die Geschenke für Kinder und Frauen in Not gekauft haben und unseren Einrichtungen zur Verfügung stellen. Viele unserer Familien könnten sich sonst keine Geschenke leisten, deshalb ist uns die Aktion der Augsburger KarstadtFiliale eine große Hilfe. Wir bedanken uns herzlich bei Filialleiter Michael Hartisch und seinem Team für die jahrelange gelungene Kooperation.“ Einen Teil der Geschenke geht an junge Frauen aus dem Mädchenwohnheim MOSAIK, die nicht mehr bei ihren Eltern leben können und zum Teil auch an Weihnachten nicht bei ihrer Familie sind. Andere Wunschzettel sind von Mädchen und Jungen aus dem Appartementhaus, in dem junge Mütter wohnen, die Unterstützung bei der Erziehung ihrer Kinder benötigen. Obdachlose Frauen im neuen Übergangswohnheim in Pfersee freuen sich ebenfalls über Geschenke in Form einer warmen Kuscheldecke und einer Tafel Schokolade für jede Frau sowie über frisches Obst und Lebensmittel, die sie von der Feinkost-Abteilung von Karstadt Augsburg geschenkt bekamen.

Verantwortlich: Martina Kobriger