SkF-Stiftung

Unterstützen Sie dauerhaft die Arbeit des SkF Augsburg, indem Sie eine Zustiftung zum Stiftungsfond des SkF tätigen. Zustiftungen sind selbstverständlich in beliebiger Höhe möglich, denn jeder Euro hilft.

Wenn Spenden Früchte tragen: Zustiftung zum Stiftungsfond des SkF

Das dort eingelegte Kapital kann nicht angetastet werden, sondern steht dauerhaft dem Stiftungszweck zur Verfügung: In unserem Fall dem SkF in der Diözese Augsburg. Die Erträge kommen zu 100 % der Arbeit des SkF zugute. Das Geld soll helfen, die fachlich-konzeptionelle Weiterentwicklung unserer Arbeit zu fördern. Auch mit vergleichsweise geringen Zinserträgen können neue Ideen und Arbeitsansätze umgesetzt werden, für die auf der Basis von bestehenden Entgeltsätzen und dem sehr knappen Budget eines Sozialverbands meist keinerlei Spielraum bleibt.

Vorstellbar wäre,

  • dass im Eltern-Kind-Appartementhaus das Thema Berufsorientierung durch verschiedene Angebote und Maßnahmen stärker als bislang forciert wird, um unseren Frauen eine Perspektive jenseits staatlicher Transferleistungen zu eröffnen
  • unser Projekt “Jung und Alt -wir gehören zusammen” weiter zu intensivieren, um unseren Krippenkindern und den Senior*innen aus dem Afra-Heim noch mehr Begegnungs- und Erlebnisräume miteinander zu ermöglichen
  • ein Arbeitsprojekt zu entwickeln, in dem unsere Klientinnen von der Straffälligenhilfe und vom Wohnhilfeprojekt gemeinsam einen gehobenen Secondhand-Kleiderladen mit angeschlossenem Bügeldienst betreiben. Wir könnten so die Frauen wieder in das normale Arbeitsleben integrieren und damit ihre Selbstachtung und ihr Selbstwertgefühl stärken.

 

Helfen Sie mit! Die uns anvertrauten Kinder, Frauen, Familien und Senioren sagen schon jetzt Danke für Ihre Unterstützung!

LiGA-Bank Augsburg
IBAN: DE73 7509 0300 0000 2578 00
BIC: GENODEF1M05
Stichwort: Kapitalerhöhung SkF-Stiftungsfond