Presse

Seniorenheim St. Afra und Seniorenzentrum Lechrain

24. September 2021

Gemeinsam den Sommer feiern

Geschrieben von
Geschäftsstelle

Eine Premiere: Im großzügigen Garten des Seniorenzentrums Lechrain feierten erstmals zwei Seniorenheime ein Sommerfest. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims St. Afra und die zum Haus Lechrain zugehörigen Senioren. Zusammen genossen beide mit ihren Bewohnern ein schönes Wetter, gute Musik, italienisches Eis vom Eiswagen und frisch zubereitete Hähnchen vom extra angereisten HendlWagen. Dieses gemeinsame Fest ist ein Zeichen dafür, dass das Seniorenheim St. Afra gut im vorübergehenden Domizil angekommen ist. Wegen der Sanierung des regulären Gebäudes im Domviertel musste das komplette Heim ausgelagert werden und hat im Seniorenzentrum Lechrain eine vorübergehende Bleibe gefunden. Die Bewohnerinnen und Bewohner aber auch die Arbeitskräfte haben sich schon gut an die neue Umgebung gewöhnt. Auch Heimleiter Gerwin Pootemans ist mehr als zufrieden mit der aktuellen Situation: „Für uns ist es wichtig, dass wir unseren älteren Menschen und auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Umzug in eine völlig neue Umgebung so leicht wie möglich machen. Dass das bisher gelungen ist, liegt auch daran, dass wir vom Seniorenzentrum Lechrain und dem gesamten Team gut aufgenommen wurden.“ Und so fand auch der Vorschlag, ein gemeinsames Sommerfest zu veranstalten, eine spontane positive Resonanz. Dank der gemeinsamen Initiative konnten weit über 100 Senioren mit Gästen im Garten tanzen, singen oder einfach einen schönen Sommertag genießen.

Verantwortlich: Martina Kobriger