Sozialpädagogin (FH) oder mit vergleichbarer Qualifikation

Wir suchen für unser Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu in Kaufbeuren ab 01. Oktober 2024 eine Sozialpädagogin (FH) oder mit vergleichbarer Qualifikation in Teilzeit mit 34,5 Wochenstunden.

Das Frauenhaus Kaufbeuren-Ostallgäu in Kaufbeuren steht Frauen und ihren Kindern zur Verfügung, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind. In der Zeit ihres Aufenthalts können die Frauen mit Hilfe der Beraterinnen eine neue Lebensperspektive aufbauen. Unterstützungsmöglichkeiten sind vorübergehende Wohnmöglichkeit in eigenverantwortlichem Zusammenleben mit anderen Frauen, Beratungsgespräche, Beratung und Begleitung bei Behörden- und Ämterangelegenheiten oder bei Wohnungs- und Arbeitssuche und Hilfe zur Selbsthilfe bei Entwicklung eigener / neuer Perspektiven.

Wir bieten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team. Der Arbeitsplatz wird leistungsgerecht nach S 12 AVR-Caritas, zusätzlicher Sonderzahlung, betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamen Leistungen vergütet. Die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen oder Fachtagen unterstützen Sie in Ihrer fachlichen Weiterentwicklung.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Aufnahme von Frauen in das Frauenhaus
  • Psychosoziale Beratung und Begleitung der in der Einrichtung lebenden Frauen und Kinder
  • Begleitung und Unterstützung zum Beispiel bei rechtlichen und finanziellen Fragen
  • Krisenintervention und stabilisierende Gespräche
  • Nachgehende Betreuung in Zusammenarbeit mit anderen zuständigen Einrichtungen und Diensten
  • Netzwerkarbeit mit relevanten Akteuren im Hilfesystem

 

Verantwortungsbewusst und zuverlässig wollen Sie Ihre Stärken und Kompetenzen bei uns einbringen. Sie haben pädagogische Kompetenz und Einfühlungsvermögen und gehen strukturiert an die Aufgabenerfüllung heran.

Die Festlegung der Arbeitszeit erfolgt in Absprache, dabei ist eine vier- oder fünf-Tage-Woche vorstellbar.

 

Sie sind interessiert, gehören einer christlichen Kirche an und können sich mit den Zielsetzungen des SkF identifizieren, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail in einer pdf-Datei an bewerbung@skf-augsburg.de

oder per Post an:

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Augsburg
Schaezlerstraße 4
86150 Augsburg

Newsletter Anmeldung

Skip to content