Sozialpädagogin mit abgeschlossener Therapieausbildung als therapeutischer Fachdienst mit Leitungsanteil

Wir suchen für unsere heilpädagogisch-therapeutischen Mädchenwohngruppen Mosaik  ab sofort eine Sozialpädagogin mit abgeschlossener Therapieausbildung als therapeutischen Fachdienst mit Leitungsanteil in Teilzeit oder Vollzeit mit 36 bis 39 Wochenstunden.

Das Mosaik in Augsburg-Stadtmitte ist eine stationäre Jugendhilfeeinrichtung mit zwei Wohngruppen für Mädchen ab 12 Jahren, in der wir nach systemisch-lösungsorientiertem und traumapädagogischem Ansatz arbeiten.

 

Die Aufgabenschwerpunkte

  • Beratung, therapeutische Begleitung und Betreuung der Jugendlichen
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Krisenintervention
  • Beratung der pädagogischen Fachkräfte
  • Zusammenarbeit mit externen Stellen, Fachbehörden und Kooperationspartnern
  • Weiterentwicklung der Einrichtungskonzeption
  • Verantwortung für die Personalführung und Teamentwicklung
  • Selbständiger und verantwortungsbewusster Umgang mit Verwaltungsaufgaben
  • Einhaltung gesetzlicher und betriebswirtschaftlicher Rahmendbedingungen
  • Qualitätsentwicklung und Sicherung der Qualitätsstandards
  • Darstellung und Vertretung der Einrichtung nach Außen in Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit

Sie haben einen kooperativen und motivierenden Führungsstil sowie hohe fachliche und soziale Kompetenz und verfügen über Organisationsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit. An die Aufgabenerfüllung gehen Sie strukturiert heran, dabei sind gute Kenntnisse in EDV und Verwaltungsverfahren für Sie selbstverständlich.

 

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Diplom/BA) mit abgeschlossener therapeutischer Zusatzqualifikation idealerweise in Systemischer Therapie, systemi-scher Kinder- und Jugendlichentherapie und/oder Traumatherapie
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe, idealerweise im stationären Bereich und in der Gestaltung von Betreuungs- und Erziehungsprozessen
  • Kenntnisse in Personalführung und Organisationsentwicklung
  • Leitungs- und Konfliktmanagementkompetenz
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Träger und Leitungskollegen
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Handeln im Sinne des Trägers und der Einrichtung
  • wirtschaftliches Denken und Handeln

 

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Caritas mit betrieblicher Altersvorsorge
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung und Supervision
  • ein fachlich kompetentes und motiviertes Team
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an selbstverantwortlichem Handeln

 

Bewerbung

Sie sind interessiert, können sich mit den Zielsetzungen des SkF identifizieren und sind einer christlichen Kirche zugehörig, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Augsburg – Geschäftsstelle
Schaezlerstraße 4
86150 Augsburg

oder per E-Mail in einer pdf-Datei an bewerbung@skf-augsburg.de

Bei Fragen zur Einrichtung und zur Stelle können Sie sich im Vorfeld gerne auch an die Einrichtungsleitung Frau Lang unter 0821/450124-41 wenden.