Dipl.-Sozialpädagogin (FH) (m/w/d) oder Sozialarbeiterin B. A. (m/w/d)

Wir suchen für unsere Notruf- und Beratungsstelle bei sexueller und/oder häuslicher Gewalt in Kaufbeuren für den Bereich häusliche Gewalt ab sofort oder später eine Dipl.-Sozialpädagogin (FH) (m/w/d) oder Sozialarbeiterin B. A. (m/w/d) in Teilzeit mit 25 Wochenstunden.

Betroffene von sexueller Gewalt, Missbrauch und/oder häuslicher Gewalt können sich an die Notruf- und Beratungsstelle bei sexueller und/oder häuslicher Gewalt in Kaufbeuren wenden.

 

Wir bieten

eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem klei- nen Team. Der Arbeitsplatz wird leistungsgerecht nach AVR-Caritas in S 12, zusätz- licher Sonderzahlung, betrieblicher Altersvorsorge und vermögenswirksamer Leis- tungen vergütet. Die Möglichkeit zu Fortbildung oder Fachtage unterstützen Sie in Ihrer fachlichen Weiterentwicklung.

 

Die Aufgabenschwerpunkte

im Bereich häusliche Gewalt sind im Wesentlichen

  • Krisenintervention sowie längerfristige Beratung und Unterstützung
  • Beratung nach dem Gewaltschutzgesetz
  • Netzwerkarbeit mit anderen Institutionen und Beratungsstellen, Mitarbeit inArbeitskreisen und Gremien zum Thema häusliche Gewalt
  • Vermittlung in ein Frauenhaus bei Bedarf
  • Fachberatung für Personen, die in ihrem beruflichen Umfeld mit Betroffenenzu tun haben

Der Bereich häusliche Gewalt ist eine neue Schwerpunkttätigkeit an der Beratungs- stelle. Sie haben Freude an der Gestaltung des neuen Bereichs und bringen in der Aufbauphase engagiert ihre Ideen ein.

 

Leitungsaufgaben

Verantwortungsbewusst und zuverlässig wollen Sie Ihre Stärken und Kompetenzen bei uns einbringen. Sie haben Beratungskompetenz und Einfühlungsvermögen und gehen strukturiert an die Aufgabenerfüllung heran.

 

Bewerbung

Wenn Sie sich mit den Zielsetzungen des SkF identifizieren können, dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Sozialdienst katholischer Frauen e. V. Augsburg Geschäftsstelle
Schaezlerstraße 4
86150 Augsburg