Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Augsburg

News   News   News

Großzügige Spende - Mädchen aus den Mädchenwohngruppen MOSAIK erleben Auszeit bei Camping-Ferien im Altmühltal

Raus aus der Stadt und rein in die Natur


Osteraktion Ulrich-Biesinger-Tribüne e.V. - Fanverein tut Gutes

Die Kurve des FC Augsburg


Übergabe Hauptgewinn des SkF-Adventskalenders

Gewinner freut sich über ein E-Bike der Radstation Augsburg


FC Augsburg KidsClub-Mitglieder malen für den sozialen Zweck

SkF Malwettbewerb in Kooperation mit dem Kids-Club des FCA gestartet


20 Jahre Schwangerenberatung des SkF Augsburg - Unser Film

Mehr über unsere Arbeit mit Frauen und jungen Familien in eindrucksvollen Bildern


News   News   News

SkF-Betreuungsverein schafft neues Angebot

Am 01.10.2020 startet der SkF-Betreuungsverein in Augsburg mit dem Expertentelefon ein neues Angebot. Ab dann bietet er jeden Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr unter der Nummer 0821. 312386 eine telefonische Beratung zu allen Fragen rund um die gesetzliche Betreuung. Zielgruppen sind Angehörige aber auch ehrenamtliche, gesetzliche Betreuerinnen und Betreuer. Dieses neue Angebot ist auch eine Reaktion auf die Nachfrage, die sich in der Zeit der Corona-Beschränkungen verändert hat. Interessierte nehmen lieber eine telefonische Beratung in Anspruch, als in eine Sprechstunde zu gehen.

Der SkF-Betreuungsverein versteht sich als Kompetenzzentrum zum Thema rechtliche Betreuung und Vorsorge. Die drei hauptamtlichen Beraterinnen informieren und beraten zu Vorsorgemöglichkeiten, schulen ehrenamtliche, rechtliche Betreuerinnen und Betreuer und übernehmen selber rechtliche Betreuungen. In einer immer älter werdenden Gesellschaft tragen Betreuungsvereine mit ihrem Beratungs- und Unterstützungsangebot dazu bei, dass Menschen sich aktiv engagieren können. Hilfebedürftige Menschen erhalten Beratung und konkrete Unterstützung.

Der Start des Expertentelefons des SkF-Betreuungsvereins ist eingebettet in eine bundesweite Aktionswoche aller katholischen Betreuungsvereine. In der Woche vom 28.09. bis 03.10. werben die Verbände SkF und SKM sowie die Caritas für eine Stärkung der Arbeit der Betreuungsvereine und vor allem für eine angemessene Finanzierung dieser wichtigen Arbeit.