Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Augsburg

News   News   News

Großzügige Spende - Mädchen aus den Mädchenwohngruppen MOSAIK erleben Auszeit bei Camping-Ferien im Altmühltal

Raus aus der Stadt und rein in die Natur


Osteraktion Ulrich-Biesinger-Tribüne e.V. - Fanverein tut Gutes

Die Kurve des FC Augsburg


Übergabe Hauptgewinn des SkF-Adventskalenders

Gewinner freut sich über ein E-Bike der Radstation Augsburg


FC Augsburg KidsClub-Mitglieder malen für den sozialen Zweck

SkF Malwettbewerb in Kooperation mit dem Kids-Club des FCA gestartet


20 Jahre Schwangerenberatung des SkF Augsburg - Unser Film

Mehr über unsere Arbeit mit Frauen und jungen Familien in eindrucksvollen Bildern


News   News   News

            

100 Jahre SkF

Im Jahr 1912 gründete Anna Simon, dem Vorbild von Agnes Neuhaus aus Dortmund folgend, den Fürsorgeverein für gefallene Mädchen, den späteren SkF. Die Gründerinnen erkannten frühzeitig, dass soziale Bedingungen wie Armut oder Arbeitslosigkeit Frauen besonders hart treffen, und dass in diesen Notsituationen die Hilfe und die Solidarität anderer Frauen dringend notwendig sind.

Aus dem couragierten Einsatz, von den damals nur ehrenamtlich tätigen Frauen entwickelte sich der Verband in seiner nun 100jährigen Geschichte zu einem modernen professionellen Frauen- und Fachverband, in dem sich Ehrenamtliche und Hauptberufliche gegenseitig mit ihren Fähigkeiten ergänzen.

In der 100 jährigen Geschichte hat der SkF Augsburg immer auf die veränderten Rahmenbedingungen der sozialen Arbeit wachsam reagiert, die Hilfe weiterentwickelt und neue Einrichtungen eröffnet. Nach wie vor gibt es vielfältige Not und Benachteiligungen von Frauen in unserer Gesellschaft, die uns immer wieder von neuem herausfordern, und die uns zeigen, dass die Gründungsidee auch heute noch von erschreckender Aktualität ist.

Presseresonanz