Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Augsburg

News   News   News

Schnell zugreifen – die Nachfrage ist groß!

Der SkF Adventskalender 2020 ist ab sofort wieder an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:


SkF-Betreuungsverein schafft neues Angebot

Expertentelefon startet zum 01.10.2020, 09.00-12.00 Uhr


Der Countdown für unseren sozialen Adventskalender 2020 läuft!

Vorbestellungen sind ab sofort möglich


SkF Jahresbericht 2019

Zum Download bereit


Viele fleißige Hände

Neue Mund-Nase-Masken


News   News   News

 

Katholische Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen

 

 

 

Ein Kind und jetzt?

Eine Schwangerschaft verändert das Leben in vieler Hinsicht: für die Schwangere, für die Partnerschaft, in Beruf und Ausbildung, auf dem Konto, in der Zukunftsplanung, ...

Von Anfang an kann das neue Leben Glück, Hoffnung, Ängste und viele Fragen mit sich bringen.

Wir beraten und begleiten in allen Fragen, die Ihre Schwangerschaft und das Leben mit Ihrem Kind betreffen. Leitet Herunterladen der Datei einHier finden Sie unseren Beratungsstellenflyer.

Sie sind schwanger und keiner darf es erfahren? Wir bieten Beratung zur Vertraulichen Geburt an und verfügen über qualifizierte Fachkräfte. Das kostenlose Hilfetelefon "Schwangere in Not" ist anonym und sicher und unter 0800 40 40 020 zu erreichen. Rat und Hilfe gibt es auch online unter www.geburt-vertraulich.de.

Unser Ziel

Wir stehen Ihnen verlässlich zur Seite, schärfen mit Ihnen den Blick auf das Wesentliche und beraten professionell und in einem Netz vielfältiger Hilfen. Dadurch eröffnen wir Ihnen eine nachhaltige Perspektive für ein Leben mit Kind.

Gerne beraten wir Sie auch online. Wenn Sie auf den Button klicken, kommen Sie zum gemeinsamen Onlineangebot von SkF und Caritas.

Förderung

Die Katholischen Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen des SkF werden finanziell gefördert durch:



 

Hier finden Sie uns persönlich:

Für weitere Informationen klicken Sie bitte einen unten oder in der linken Spalte stehenden Standort an.

neuburg augsburg neu-ulm kempten lindau guenzburg