Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Augsburg

News   News   News

SkF-Betreuungsverein schafft neues Angebot

Expertentelefon startet zum 01.10.2020, 09.00-12.00 Uhr


Der Countdown für unseren sozialen Adventskalender 2020 läuft!

Vorbestellungen sind ab sofort möglich


SkF Jahresbericht 2019

Zum Download bereit


Viele fleißige Hände

Neue Mund-Nase-Masken


Nie zu sommerlich für Weihnachten

Bildprämierung für den SkF Adventkalender 2020 mit CinemaxX Augsburg


News   News   News

Veranstaltungen

  • 12.01.12 Neujahrsempfang

  • 15.05.12 Vernissage Perspektivwechsel der Beratungsstelle für Frauen-Straffälligenhilfe
    Laden Sie hier die Plakate herunter >>

  • 02.07.12 Vernissage "Ein Kind und jetzt?"
    Weitere Informationen zur Vernissage finden Sie hier

  • 26.09.12 Stand auf dem Neu-Ulmer Wochenmarkt am Petrusplatz
    mit den Kindern des Katholischen Kindergartens St. Johann
    Lesen Sie hier ein Interview mit einer Klientin.

  • 18.10.12 Festgottesdienst und anschließender Festakt 100 Jahre SkF mit Bischof Dr. Konrad Zdarsa und Landtagspräsidentin Barbara Stamm
  • 17.11.12 Benefizkonzert des Schulorchesters St. Stephan im kleinen goldenen Saal zugunsten des SkF Augsburg

  • November: Frauenpolitisches Candle-light-dinner mit Entscheiderinnen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft

 

Sonderveranstaltung der Augsburger Puppenkiste für den SkF

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums des SkF Augsburg tagt die Bundesdelegiertenversammlung des SkF vom 25.06.12 – 27.06.12 in Augsburg. Der größte Wunsch unserer auswärtigen Gäste kann erfüllt werden und so gibt sich am 26.06.12, um 19:30 in der Augsburger Puppenkiste, dem geheimen Wahrzeichen der Stadt, Räuber Hotzenplotz persönlich die Ehre, um dem SkF seine Ehre zu erweisen.

Mitglieder, Ehrenamtliche und Mitarbeiter/-innen des SKF Augsburg können dabei sein, denn wir haben ein Kartenkontingent, das wir selbst verkaufen dürfen. Es gibt insgesamt 76 Karten in jeder Preisklasse: wer zuerst kommt, malt zuerst.

Kartenreservierungen in der SkF-Geschäftsstelle: 0821/ 3290